Seriöse, kritische Berichterstattung - lustige, kurzweilige Unterhaltung.

Zwei unterschiedliche Welten? Oftmals ja - leider. Viele setzen Glaubwürdigkeit mit Ernsthaftigkeit gleich und Unterhaltung mit oberflächlichem Klamauk. Dabei könnten
beide Seiten einen Schuss von der anderen vertragen.

Eine gute Moderation soll nicht nur sympathisch durch das Programm führen, sondern
ist gespickt mit Hintergrundwissen, Nähkästchen-Infos und anderen überraschenden Momenten. Ein guter journalistischer Beitrag, ganz gleich für welches Medium, muss
mehr leisten als Fakten und Infos. Er muss spannend aufbereitet sein, teilhaben lassen,
eine Geschichte erzählen.

Deshalb ist es mein Ziel, unterhaltend zu berichten und mit Anspruch zu moderieren.

Jetzt Kontaktieren

Neu: Facebook als digitale Litfaßsäule